Aggeloo ist wirklich einfach....

Aggeloo ist wirklich einfach....

... nämlich in nur 4 einfachen Schritte:

  1. Konto erstellen.
  2. Seite erstellen und/oder Kondolenzbuch erstellen.
  3. Familienangehörige, Freunde und Bekannte einladen, um teilzunehmen.
  4. Erinnerungen mit Bildern, Geschichten, Videos und sogar Musik miteinander teilen.

Alle Erinnerungen befinden sich chronologisch angeordnet auf einer privaten und nicht öffentlichen Seite.

Auf diese Weise gestalten Sie miteinander ein Zeitdenkmal über das Lebenswerk eines anderen. Ganz einfach. Jeder Schritt folgt dem anderen.

Aggeloo bietet Ihnen die Möglichkeit nicht nur eine Gedenkseite, sondern auch ein online Kondolenzbuch zu erstellen. Ein Kondolenzbuch können Sie auch auf Wunsch veröffentlichen, um mit Familienangehörigen, Freunden und Bekannten zu teilen. Für weitere Informationen oder ein Vorbild von einem Kondolenzbuch klicken Sie hier.

In der Polaroid rechts finden Sie einen Anleitungsfilm. Er gibt Ihnen einen Eindruck über Aggeloo!

Möchten Sie gerne wissen, wie eine Gedenkseite aussieht? Klicken Sie dann hier, um sich eine fiktive Seite anzuschauen.

 

Aggeloo werkt heel simpel. Alle herinneringen worden weergegeven op een besloten pagina in een tijdslijn.

Aggeloo ist...

..die online Gedenk-Plattform. Hier finden Erinnerungen an einen liebgewonnenen Menschen bleibend ihren Platz. Gemeinsam, auf einer privaten also nicht öffentlichen Seite, können Sie Erinnerungen, Fotos, Geschichten, Videos und sogar Musik miteinander teilen. Alle Erinnerungen sind chronologisch aufgebaut, wodurch eine wunderbare Darstellung des Lebens eines verstorbenen Angehörigen, Freundes oder Bekannten entsteht.

Aggeloo kann Ihnen nicht nur eine Gedenkseite, sondern auch ein Kondolenzbuch bieten.

Eine Gedenkseite ist immer geschlossen ein Kondolenzbuch jedoch braucht nicht unbedingt geschlossen zu sein.

Sie entscheiden selbst, ob dieses öffentlich ist und an Familienangehörige, Freunde und Bekannte weitergeleitet wird.

Für weitere Informationen und ein Vorbild eines Kondolenzbuches klicken Sie hier.

Aggeloo stammt aus der griechischen Mythologie und bedeutet Engel, Behüter.

Ihre Sicherheit und ihr Datenschutz haben bei uns oberste Priorität. Darum sind die Gedenkseiten geschlossen und nur für diejenigen zugänglich, die dafür eine Zustimmung bekommen haben.

Gast bei Aggeloo zu sein, ist vollkommen kostenfrei und auch die Gedenkseiten, die jetzt erstellt werden, sind für immer kostenfrei!

Möchten Sie gern wissen, wie eine Gedenkseite aussehen könnte? Klicken Sie hier, um sich eine fiktive Seite anzuschauen.

Aggeloo is the online memorial platform where the loving memory of a close friend or relative is kept alive.

Aggeloo entstand..

..durch ein einschneidendes Ereignis. Am 17. August 1996 kam mein bester Freund Joes Kloppenburg durch einen Akt sinnloser Gewalt in Amsterdam ums Leben. Ein persönliches Drama, das in ganz Holland heftige Empörung auslöste.

Hör jetzt damit auf! waren seine letzten Worte. Damit rettete er das Leben anderer Opfer und vielleicht auch das von mir. So war Joes, der immer für andere da war. Wir hatten eine besondere Freundschaft. Vor allem, weil wir so viel Abenteuerliches miteinander erlebt haben. Ich blieb zurück mit einem Schatz voller Erinnerungen und Geschichten, die ich kurze Zeit später begann aufzuschreiben.

Unsere Geschichten und Abenteuer waren für seine Eltern und Verwandte und für unseren Freundeskreis besonders wertvoll. Zusammen über Erinnerungen lachen und weinen, Fotos miteinander teilen, alte Bekannte wiedersehen und für mich vollkommen unbekannte Anekdoten zu hören, brachten mich auf die Aggeloo-Idee: eine geschlossene und sichere Umgebung, wo Erinnerungen miteinander geteilt und ergänzt werden können und für immer bewahrt bleiben.

 

Kenneth van Cauter

Aggeloo is ontstaan door een ingrijpende gebeurtenis. Op 17 augustus 1996 kwam mijn beste vriend Joes Kloppenburg door zinloos geweld om het leven. Een persoonlijk drama, dat ook landelijk grote verontwaardiging teweegbracht.

In Amsterdam steht das HELP-Denkmal in der Voetboogstraat
als Andenken an Joes


Anfangen